Kaufen und Bauen

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Kauf- und Bauwilliger wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die zukünftige Immobilie.

Tipps für Bauherren (PDF, 61 KB)
Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung (PDF, 61 KB)
Grundzüge der Grundsteuer (PDF, 156 KB)
Die wohnungswirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)

Die folgenden Infoblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

  • Räum- und Streupflichten
  • Energieausweis
  • Laubfall und sonstige Baumimmissionen
  • Lärmstörungen
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

2. Kostenfreier Bauvertrag für Einfamilienhaus/Schlüsselfertigbau

Wollen Sie ein Einfamilienhaus durch einen Bauunternehmer errichten lassen?

Dann finden Sie hier genau den richtigen kostenlosen Bauvertrag (PDF, 721 KB), den die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund zusammen mit dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) entwickelt hat.
 
Damit Sie bei der Beauftragung an alles denken, erhalten Sie dazu die „Checkliste Leistungsbeschreibung“ (PDF, 201 KB), die Haus & Grund zusammen mit der Initiative „Kostengünstig qualitätsbewusst bauen“ beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erarbeitet hat. Zusammen mit der ausführlichen Ausfüllanleitung für den Bauvertrag haben Sie alles, um gut in den Einfamilienhausbau zu starten.
 
Sollten Sie Fragen zum Bauvertrag haben oder sollten Sie einen Sachverständigen für die Bauphase benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einfamilienhaus-Schlüsselfertigbau
(PDF, 721 KB)
Checkliste des BMVBS (PDF, 201 KB)

3. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten an Ihrem neuen Haus beauftragen?

Haus & Grund Rheinland Westfalen empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag
(PDF, 1 MB)
Infoblatt Beauftragung eines Handwerkers (PDF, 61 KB)

Meldungen zum Thema Kauf- und Bauwillige

15.07.2019

Nordrhein-Westfalen hat einen neuen Landesentwicklungsplan. Die Landesregierung will mit der Überarbeitung den Kommunen bessere Möglichkeiten geben, Bauland für Wohnungsbau auszuweisen und Arbeitgeber am Ort zu halten. Das soll den Zuzug in die Großstädte reduzieren und den Neubau von Wohnraum erleichtern, wo er nötig ist. Haus & Grund Rheinland Westfalen begrüßt die Reform. mehr…


05.07.2019

Eine wilde öffentliche Debatte um bezahlbaren Wohnraum hat Deutschland erfasst. Radikale Forderungen wie der Ruf nach Enteignungen von Wohnungsunternehmen oder der Einführung von Mietendeckeln machen die Runde. Dieser Linkspopulismus überzeugt die meisten Deutschen jedoch wenig – sie sehen diese Maßnahmen kritisch, wie eine Umfrage zeigt. mehr…


04.07.2019

Die vom Bund eingesetzte Baulandkommission hat dieser Tage ihre Ergebnisse vorgestellt. In der Folge könnte der Einfluss der Kommunen auf private Eigentümer steigen. Die Rede ist etwa von Baugebot und einem ausgeweiteten Vorkaufsrecht der Städte und Gemeinden bei Grundstückstransaktionen. Positive Impulse für den Wohnungsbau zeichnen sich dagegen nicht ab. mehr…


02.07.2019

Der Bundestag hatte sie schon im Dezember beschlossen: Die Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau. Das Instrument sollte den Wohnungsbau ankurbeln – flog jedoch im Bundesrat zunächst von der Tagesordnung. Nun ist die Unsicherheit vorbei: Die Sonder-AfA kommt. Der Bundesrat hat sie jetzt durchgewinkt. Wir informieren über die Details der neuen Regelung. mehr…


01.07.2019

Wer ein Dachgeschoss zur Wohnung ausbaut, sollte auf den richtigen Trittschallschutz achten. Denn: Wenn es dem Nachbarn darunter eines Tages zu laut wird, kann er vor Gericht einen verbesserten Schallschutz einklagen, wie ein aktuelles Urteil zeigt. Das kann für den Eigentümer der oberen Wohnung unter Umständen richtig teuer werden – oder seine freie Wahl des Bodenbelags einschränken. mehr…