Meldung des Tages

Die Grünen haben ein Sofortprogramm zum Klimaschutz vorgestellt, mit dem sie nach einem etwaigen Wahlerfolg das Klima retten möchten. Neben vielen Forderungen aus dem Wahlprogramm wird ein Klimaschutzministerium mit Veto-Recht gefordert. Haus & Grund betrachtet das Papier mit Ernüchterung: Die Grünen verpassen damit einen echten Kurswechsel in der Klimapolitik gegenüber der GroKo. mehr…

Aktuelle Meldungen
28.05.2021

Unsere Beratungsstelle ist geöffnet. Wir sind für Sie da, telefonisch und persönlich! Im Gegensatz zur Entwicklung auf Bundes- Landes- und Kreisebene ist die Covid-19-Situation in Langenfeld/Rhld nach wie vor nicht zufriedenstellend. Während inzwischen auf Bundesebene – Stand 28.05.2021 – ein Inzidenzwert von 39,8 und damit seit Wochen ein stetiger Rückgang zu verzeichnen ist, gilt dies für unsere... mehr…


09.03.2020

Haus und Grund Langenfeld/Monheim feierte am 09.11.2019 sein 100-jähriges Vereinsjubiläum in der Richrather Schützenhalle. Mit dabei war selbstverständlich auch Simone Uebber vom Waldkindergarten Langenfeld eV. Daher war es von Anfang an völlig klar, dass Haus und Grund die Waldzwerge unterstützen würde. mehr…


16.01.2018

Für die Städte Langenfeld und Monheim liegt ein neuer Mietspiegel vor. Er ist das Ergebnis einer Mitgliederbefragung, die von Haus & Grund Langenfeld/Monheim e. V. sowie dem Mieterbund Langenfeld/Monheim e. V. im Jahr 2016 durchgeführt worden ist. Der neue Mietspiegel mit Stand per 01.01.2017 ist nunmehr veröffentlicht. mehr…


04.08.2021

Die Entziehung des Wohnungseigentums ist das härteste Mittel gegen Wohnungseigentümer, die ihren Verpflichtungen nicht nachkommen. Das Landgericht Frankfurt am Main hat daher in seinem Beschluss vom 3. Mai 2021 (Az.: 2-13 S 116/20) klargestellt, dass vor einer Entziehung alle milderen Mittel ausgeschöpft werden müssen. Was heißt das im Einzelnen? mehr…


03.08.2021

Gute Nachrichten für Eigentümer von Fotovoltaik-Anlagen und Blockheizkraftwerken (BHKW) im Eigenheim: Die Steuerpflicht entfällt, wenn ein entsprechender Antrag beim Finanzamt gestellt wird. Vorsicht ist jedoch geboten: Ein solcher Antrag lohnt sich unter dem Strich nicht für jeden Eigentümer. Wir informieren, wer von der Steuerbefreiung profitieren kann und was zu bedenken ist. mehr…


02.08.2021

Die deutschen Versicherer müssen ihre Schätzungen zu den Hochwasserschäden im Juli nach oben korrigieren, gehen inzwischen von bis zu 5,5 Milliarden Euro aus. Und auch an anderer Stelle ist es teurer geworden: Im Jahr 2020 meldeten die Hauseigentümer so wenige Blitzschäden wie nie zuvor, doch die Schäden durch die elektrischen Entladungen waren mal wieder teurer als im Vorjahr. mehr…


30.07.2021

Die Preise für Energie steigen erheblich, die für Kaltmieten kaum: Das zeigen neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Sie sind ein klarer Beleg dafür, wie die Politik das Wohnen in Deutschland dramatisch verteuert, während die Vermieter die Kaltmieten stabil halten. Eine Entwicklung, die nicht neu ist, aber durch die CO2-Bepreisung enorm an Dynamik gewonnen hat – zulasten der Bürger. mehr…


Coronavirus: Was müssen Vermieter und Wohnungseigentümer zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie wissen? mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr