Jetzt als Video ansehen: Parlamentarischer Abend über Klimaschutz im Wohnungsbau

"Umwelt, Klima, Wohnen - wieviel Nachhaltigkeit können wir uns leisten?" Um diese Frage drehte sich der Parlamentarische Abend von Haus & Grund Rheinland Westfalen und BFW NRW vor einer Woche (wir berichteten). Es gab eine angeregte Podiumsdiskussion mit Abgeordneten von CDU, FDP, SPD und Grünen. Die Höhepunkte des Abends sind jetzt in unserer Video-Zusammenfassung zu sehen.

"Umwelt, Klima, Wohnen - wieviel Nachhaltigkeit können wir uns leisten?" Um diese Frage drehte sich der Parlamentarische Abend von Haus & Grund Rheinland Westfalen und BFW NRW vor einer Woche (wir berichteten). Es gab eine angeregte Podiumsdiskussion mit Abgeordneten von CDU, FDP, SPD und Grünen. Die Höhepunkte des Abends sind jetzt in unserer Video-Zusammenfassung zu sehen.

Düsseldorf. Seit Greta Thunberg und den „Fridays for Future“ diskutiert Deutschland intensiv über verbesserten Klimaschutz. Der Gebäudesektor steht dabei besonders im Fokus. Hier ergibt sich ein Zielkonflikt zwischen Investitionen in mehr Klimaschutz und bezahlbarem Wohnen. Wie sollen Politik und Eigentümer in Nordrhein-Westfalen mit diesem Spagat umgehen? Dieser Frage war der Parlamentarische Abend von Haus & Grund Rheinland Westfalen und BFW NRW am 14. November 2019 gewidmet.

Es gab interessante Impulsreferate und eine sehenswerte Podiumsdiskussion. Die Höhepunkte des Abends sehen Sie jetzt in unserer Video-Zusammenfassung:

Jetzt ansehen!

Dieser redaktionelle Beitrag wurde von Haus & Grund Rheinland Westfalen verfasst.

 

zurück zum News-Archiv